Altern und bürgerschaftliches Engagement - download pdf or read online

By Klaus R. Schroeter, Peter ZangI

ISBN-10: 3531144227

ISBN-13: 9783531144221

Show description

Read Online or Download Altern und bürgerschaftliches Engagement PDF

Best german books

Read e-book online Immobilien-Benchmarking: Ziele, Nutzen, Methoden und Praxis PDF

Immobilien-Benchmarking ist insbesondere zur Renditeoptimierung und Kostensenkung nützlich. Das Immobilienmanagement und dessen integrale Betrachtung innerhalb des Immobilienlebenszyklus unter Verwendung des Immobilien-Benchmarking werden in diesem Buch dargestellt und analysiert. Dabei wird auch auf die dafür erforderlichen Grundlagen eingegangen und in einzelnen Bausteinen in die Thematik eingeführt.

Get Gesammelte Werke, Winnetou III PDF

Der Höhepunkt der Winnetou-Erzählungen. Nach weiteren Abenteuern unter den Komantschen und in Kalifornien setzt der dramatische Tod des edlen Häuptlings Winnetou dem ganzen indianischen Volk ein unvergängliches Denkmal.

New PDF release: Klinische Endokrinologie fur Frauenarzte 4. Auflage

In bewährter Weise führt das Buch von den biologischen und physiologischen Grundlagen hin zu den klinisch wichtigen Aspekten für die gynäkologisch-endokrinologische Sprechstunde. Ratschläge zu modernen Diagnose- und Therapieverfahren, Informationen zu Präparaten, Tipps für die Beratung und Behandlung der Patientin bieten eine Fülle an täglich anwendbarem Wissen.

New PDF release: Gesamtregister: Band I: Bibelstellen, Orte und Sachen

Good points an index that gives entry to the total paintings, containing a list of all own names and position references.

Extra resources for Altern und bürgerschaftliches Engagement

Sample text

Da jedoch im Modemisierungsprozess das bestehende Wissen immer schneller veralte und althergebrachte Kenntnisse zunehmend auf artifiziellen Datentragem (Biichem, Archive, Computer) archiviert werden, ware das Wissen der Alten von nur noch geringem Wert,* was sich folglich in einem verminderten Status der Alteren niederschlage: „The big rate of informational obsolescence is reflected in a decline in their social participation. " {Maxwell. Silverman 1970: 380) Auch Press und McKool (1972) gehen davon aus, dass die Alten in traditionalen Gesellschaften durch eine kontinuierliche RoUenakkumulation eine hohe Wertschatzung erfahren.

Und so speist sich das symbolische Kapital alterer Menschen auch nicht aus dem bloBen Prozess des Alterwerdens, sondem aus den in diesem Prozess erworbenen gesellschaftlichen Gratifikationen. Das bloBe Vergehen von Lebenszeit ist noch nicht prestigetrachtig. Die Zeit muss „genutzt" werden, Wissen und Erfahrungen (kulturelles Kapital) miissen akkumuliert, soziale Kontakte und Beziehungen (soziales Kapital) mtlssen aufgebaut und Status undPrestige ah symbolische Kapitalien im Alter? 49 finanzielle und materielle Absicherungen (okonomisches Kapital) miissen erarbeitet werden.

Dabei bezieht sich Sozialprestige, als Ausdruck der Wertigkeit innerhalb eines bestimmten sozialen Systems mit seiner zugrunde liegenden Leistung entweder auf die Gesamtgesellschaft oder auf gesellschaftliche Teilbereiche. : 22). Haben diese Werte ihren unmittelbaren Charakter verloren, beginnt das Sozialprestige zu brSckeln. Es ist gewiss ein empirisches Problem, dass Prestige kaum objektiv messbar, sondem immer nur anhand von AuBerungen von Menschen ilber Menschen fassbar ist. Dennoch ist in der empirischen Sozialforschung immer wieder der Versuch untemommen worden, das Prestige mittels komplexer Verfahren anhand multipler Prestigeindezes zu operationalisieren, Vgl.

Download PDF sample

Altern und bürgerschaftliches Engagement by Klaus R. Schroeter, Peter ZangI


by William
4.4

Rated 4.49 of 5 – based on 40 votes